Skip to main content

Mach mit beim Fahrrad-Boom!

Bergamont E-ville

1.949,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
+ ggf. Versand

Beschreibung

Bergamont – Top-Räder aus der Hansestadt Die Räder der in Hamburg ansässigen Erfolgsmarke Bergamont verbinden Funktionalität und sportliches Design. Besonders für den Einsatz in der Stadt oder im Gelände ist die Nachfrage nach den mit allen Regeln der deutschen Ingenieurskunst ausgestatteten Rädern hoch. Und auch in puncto Preis-Leistung hat sich Bergamont in der gesamten Radbranche einen Namen gemacht.
Bosch – Schwäbische E-Power Bosch gilt als Marktführer auf dem Gebiet der Pedelec & E-Bike-Antriebe. Als eine der ersten großen Firmen haben die Schwaben die potenzielle Nachfrage von Pedelecs-Elektromotoren erkannt. So setzen schon mehr als 50 namhafte Hersteller auf die beliebten Mittelmotoren des traditionsreichen Weltkonzerns. Die Highend-Motoren begeistern nicht nur mit einer hohen Leistungsfähigkeit über lange Distanzen, sondern auch einer hohen Robustheit und langen Lebensdauer.
Bosch Performance Line Der Performance Line-Mittelmotor des in Stuttgart ansässigen Marktführers mit 250 Watt ist für den sportlichen-ambitionierten Radfahrer konzipiert. Das 65 Nm Drehmoment sorgt für eine sanfte und gleichmäßige Beschleunigung. Mit den vier Unterstützungsmodi Eco, Tour, Sport und Turbo und einer Tretkraftunterstützung von bis zu 300% bringt dich der leise Mittelmotor mit Fahrspaß im Gepäck an jedes gewünschte Ziel. Dafür sorgt Boschs Multi-Sensoren-Technologie, bei der Tempo, Trittfrequenz und Trittkraft 1000 Mal pro Sekunde gemessen werden höchstpersönlich. Und mit einem Gewicht von nur 3,2 Kilogramm trägt der Active Line Plus zu einem geringen Gesamtgewicht des Pedelecs oder E-Bikes bei. Der Akku 500 Wh garantiert für langen Fahrspaß und lässt sich auch ganz einfach herausnehmen.
Bremsen von Shimano Wer im Sattel Vollgas geben will, muss sich stetig auf die Bremsen verlassen können – da bist du bei Shimano genau an der richtigen Adresse! Die ausgereifte Bremssysteme von Shimano vereinen vor allem drei Dinge: Qualität, Zuverlässigkeit und Fortschrittlichkeit. So setzen Radfahrer und namhafte Hersteller auf der ganzen Welt auf die jahrzehntelange Expertise und Innovationskraft der japanischen Qualitätsmarke. Überzeug dich gerne doch selbst – auf die Bremshebel, fertig, los!
Volle Bremskraft – Scheibenbremsen Dieser Bremsentyp ist unaufhaltsam auf dem Vormarsch und gehört vor allem bei Mountainbikes zur Standard-Ausrüstung. Die Bremsscheiben sind an den Naben von Vorder- und Hinterrad befestigt. Am Lenker befindet sich ein montierter Hebel, der Bremssattel ist hier am Rahmen oder an der Gabel befestigt. Sobald du den Hebel ziehst, werden die Bremsbeläge auf die Bremsscheibe gedrückt. Wir haben die wichtigsten Eigenschaften kurz zusammengefasst:
• Hohe Bremsleistung bei allen Verhältnissen (auch bei Nässe)
• Nur geringe Handkraft notwendig, um hohe Bremsleistung zu erzielen
• Felgen überhitzen nicht so schnell (v.a. bei Abfahrten)
• Bremsscheiben wenig anfällig für Verschmutzungen
• Hohe Reifenfreiheit
Rock Shox – Der Feder-Experte Dass der Name des US-Herstellers bei Produkttests regelmäßig ganz oben auftaucht ist kein Zufall. Seit 2002 gehört er zum Komponenten-Giganten SRAM und zählt bei MTB-Federgabeln zu den führenden Spezialisten. Wer performant durch das Gelände cruisen und dabei dennoch komfortabel unterwegs sein möchte, kommt an einer Federgabel von Rock Shox nicht vorbei. Die Produktexperten haben daher extra qualitativ hochwertige Produkte mit einem guten Bodenkontakt entworfen, die Top-Komfort ermöglichen. Neben der Robustheit und Festigkeit, bieten vor allem die umfassenden Einstellungsmöglichkeiten ein Offroad-Fahrerlebnis der Extraklasse!



1.949,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
+ ggf. Versand