Skip to main content

Mach mit beim Fahrrad-Boom!

Rotwild R.C750 FS Pro

4.399,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
+ ggf. Versand

Beschreibung

Brose – Kraftvoller Antrieb aus der Hauptstadt Das Berliner Unternehmen ist als Hersteller von Automobil-Komponenten (Fensterheber, Servolenkung, Scheibenwischer) bekannt und belegt sogar den 4. Rang der weltweit größten Automobilzulieferer. Im Jahr 2014 startete Brose, das auf 110 Jahre Ingenieurserfahrung zurückblicken kann, mit der Serienproduktion seiner Antriebe. Entwickelt, gefertigt und vermarktet werden die Antriebe auch heute noch in Berlin. Die Motoren gelten als besonders geräuscharm und überzeugen durch das sensible Ansprechverhalten sowie geringe Gewicht. Ein weiterer großer Vorteil bietet das offene System: Dadurch können Akkus und Displays anderer Hersteller frei kombiniert werden. Das bietet maximale Flexibilität!
Brose Drive S Mag Wer einmal den Drive S des deutschen Herstellers Brose hautnah miterlebt hat, kann bestätigen: das „S“ hat sich der Power-Antrieb regelrecht verdient. Mit einer Trittunterstützung von bis zu 410% und einem maximalen Drehmoment von 90 Nm zählt der 250 Watt starke Drive S Mag sogar zu den leistungsstärksten Motoren am Markt. Dabei kommt er – dank Magnesium als Gehäusematerial – mit einem Gewicht von nur 2,9 Kilogramm als echtes Leichtgewicht daher. Da er vor allem ambitionierte Mountainbiker ansprechen soll, ruft er bei der beliebten Trittfrequenz von 60 bis 90 Umdrehungen seine beste Performance ab. Auch mit am Start: Zahlreiche Highend-Features wie beispielsweise der „Flex Power Mode“ oder die „Progressive Pedal Response“, die das Ansprechverhalten noch schneller und sensibler machen. Durch die Akkukapazität von 750 Wh punktet der Drive S Mag mit einem außergewöhnlich langem Atem.
Bremsen von Shimano Wer im Sattel Vollgas geben will, muss sich stetig auf die Bremsen verlassen können – da bist du bei Shimano genau an der richtigen Adresse! Die ausgereifte Bremssysteme von Shimano vereinen vor allem drei Dinge: Qualität, Zuverlässigkeit und Fortschrittlichkeit. So setzen Radfahrer und namhafte Hersteller auf der ganzen Welt auf die jahrzehntelange Expertise und Innovationskraft der japanischen Qualitätsmarke. Überzeug dich gerne doch selbst – auf die Bremshebel, fertig, los!
Volle Bremskraft – Scheibenbremsen Dieser Bremsentyp ist unaufhaltsam auf dem Vormarsch und gehört vor allem bei Mountainbikes zur Standard-Ausrüstung. Die Bremsscheiben sind an den Naben von Vorder- und Hinterrad befestigt. Am Lenker befindet sich ein montierter Hebel, der Bremssattel ist hier am Rahmen oder an der Gabel befestigt. Sobald du den Hebel ziehst, werden die Bremsbeläge auf die Bremsscheibe gedrückt. Wir haben die wichtigsten Eigenschaften kurz zusammengefasst:
• Hohe Bremsleistung bei allen Verhältnissen (auch bei Nässe)
• Nur geringe Handkraft notwendig, um hohe Bremsleistung zu erzielen
• Felgen überhitzen nicht so schnell (v.a. bei Abfahrten)
• Bremsscheiben wenig anfällig für Verschmutzungen
• Hohe Reifenfreiheit
Rahmen aus Carbon – die Kraft der Kohlefaser Rahmen aus dem Hightech-Werkstoff Carbon haben sich in der Fahrrad-Welt einen echten Namen gemacht und gelten in vielen Bereichen als state of the art. Wenn du bei deinem Rad Wert auf Performance und Ästhetik legst, sind die hochwertigen Kohlenstofffasern das Material deiner Wahl!
Eigenschaften von Carbon:
• Hohe Steifigkeit & Festigkeit
• Niedriges Gewicht
• Ermöglicht aerodynamische Geometrie
• Hervorragende Fahreigenschaften
• Korrosionsbeständig



4.399,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
+ ggf. Versand